Aktuelles

14. Dezember 2018

SAT Kerntechnik wird Teil der ROBUR: Weitere Verstärkung für ROBUR ENERGY im Bereich Rückbau von Kernkraftwerken und kerntechnischen Anlagen für eine erfolgreiche Energiewende

Rückwirkend zum 01. Januar 2018 wird die SAT Kerntechnik aus Worms Teil der ROBUR. Seit der Gründung im Jahre 2002 hat sich die SAT Kerntechnik zu einem leistungsfähigen und zuverlässigen Partner im Rückbau kerntechnischer Anlagen in Deutschland und dem europäischen Ausland entwickelt.

Die fast 100 Kolleginnen und Kollegen der SAT Kerntechnik agieren als Engineering- und Rückbaupartner mit einem umfangreichen Leistungspaket von Ingenieursdienstleistungen/Beratung, Strahlenschutz über Stilllegung/Rückbau bis zu Dekontamination und Konditionierung aus einer Hand für eine Vielzahl an renommierten Kunden.

„Mit über 15 Jahren Erfahrung in der Planung, Realisierung und Dokumentation von kerntechnischen Rückbau- und Entsorgungsprojekten bieten wir für unsere Kunden Qualität, Sicherheit, Leistungsfähigkeit und Termintreue. Dieses gilt sowohl für Leistungs- und Forschungsreaktoren als auch für medizinische und andere kerntechnische Anlagen. Diese Erfahrung ist unser Ansporn, für unsere Kunden und mit unseren Kolleginnen und Kollegen weiter zu wachsen. Daher freuen wir uns sehr, die ROBUR als strategischen Partner gewonnen zu haben, um gemeinsam mit den anderen Unternehmen der ROBUR unseren Beitrag zu einer erfolgreichen Energiewende zu leisten“, sagt Frank Ambos, Geschäftsführer der SAT Kerntechnik.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit der SAT Kerntechnik einen anerkannten Spezialisten im Rückbau kerntechnischer Anlagen für die Gruppe gewinnen konnten. Die jahrzehntelange Erfahrung des Managements sowie das kompetente Team von Ingenieuren, Naturwissenschaftlern, Technikern und gewerblichen Fachkräften bereichert uns und unser Angebotsportfolio und macht ROBUR zu einem der führenden Anbieter kerntechnischer Rückbaudienstleistungen in Deutschland,“ sagt Andreas Haars, Leiter der Business Unit Energy und Geschäftsführer der ROBUR ENERGY.

Die aktiv gelebte Unternehmer- und Partnerkultur der ROBUR hat das Wachstum der letzten drei Jahre auf ca. EUR 150 Mio. Umsatz und fast 2.000 Kolleginnen und Kollegen ermöglicht und hat das Fundament für den weiteren Aufbau der Gruppe gelegt. „Neue Unternehmen erkennen schnell den Mehrwert der Gruppe, fühlen sich sofort partnerschaftlich verbunden und unternehmerisch verstanden. Daher ist es selbstverständlich, dass die operative Führung der SAT Kerntechnik mit Herrn Frank Ambos als Geschäftsführer die Geschäfte weiterführt und mit ihrer Expertise die ROBUR und ROBUR ENERGY bereichert“ ergänzt Daniel Beringer, Managing Partner der ROBUR.

„Das nationale und europäische Leistungsportfolio der SAT Kerntechnik ist die optimale Ergänzung für die Rückbaulösungen der ROBUR. Neben Vertriebs-, Auslastungs- und Managementsynergien nach innen profitieren die Kunden der SAT Kerntechnik vom breiten Leistungsspektrum und der Größe der ROBUR. Gleichzeitig können die Kunden der ROBUR auf die Expertise und die qualifizierten Kolleginnen und Kollegen der SAT Kerntechnik zurückgreifen und zusätzliche Lösungen und Services angeboten bekommen“ sagt Jan-Jörg Müller-Seiler, Managing Partner der ROBUR, abschließend.

Über SAT Kerntechnik:

Die SAT Kerntechnik ist eine Firmengruppe mit mehr als einem Jahrzehnt Erfahrung im Rückbau kerntechnischer Anlagen. Mit der 2002 gegründeten SAT Kerntechnik GmbH an der Spitze hat sich die Firmengruppe zu einem anerkannten und verlässlichen Partner der Europäischen Union, der europäischen Energieversorgungsunternehmen aber auch anderer namhafter Betreiber kerntechnischer Anlagen entwickelt.

Die SAT Kerntechnik bietet ein ganzheitliches Dienstleistungsspektrum rund um den Rückbau und die Entsorgung kerntechnischer Anlagen. Von Ingenieursdienstleistungen/Beratung, Strahlenschutz über Stilllegung/Rückbau bis zu Dekontamination und Konditionierung. www.sat-kerntechnik.de

Über ROBUR Industry Service Group GmbH (ROBUR):

In 2015 als Antwort auf die sich verändernden Herausforderungen hochwertiger Industrieservicedienstleistungen gegründet, gehört ROBUR mit mittlerweile 15 Unternehmen und rund EUR 150 Mio. Umsatz in 2018 zu den Top 10 Industrieservicedienstleistern in Deutschland. Sowohl die Finanzierung als auch die Führung der Gruppe ist partnerschaftlich und unternehmerisch geprägt. Die Unternehmen profitieren von der Größe und Internationalität der Gruppe und können Vertriebs-, Auslastungs- und Managementsynergien nutzen.

Fast 2.000 Kolleginnen und Kollegen arbeiten in den Geschäftsfeldern Wind, Wasser, Energie, Industrials und Prozessindustrie und schaffen so als kompetenter Partner unserer Kunden ganzheitliche Lösungen von Planung und Realisation über Installation, Betrieb und Instandhaltung bis zu Verlagerung und Rückbau.

Für Fragen bitte wenden an:

Daniel Beringer, Managing Partner
Telefon +49 89 54 84 39 70
www.robur-industry-service.com

Info PDF – DE
Info PDF – EN



SAT Kerntechnik wird Teil der ROBUR: Weitere Verstärkung für ROBUR ENERGY im Bereich Rückbau von Kernkraftwerken und kerntechnischen Anlagen für eine erfolgreiche Energiewende