Referenzen

Ein Auszug unserer Herzstücke

  • Helmholtz Zentrum München, Deutsches Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt (GmbH)
    Dekontamination und Erstellung der Freigabedokumentation für zwei Radioaktivabwasseranlagen, teilweise mit alphastrahlenden Nukliden
    85764 Neuherberg
  • GNS, Gesellschaft für Nuklear Service mbH
    Rückbau des Siemens Unterrichtsreaktors (SUR 100) an der Leibniz Universität Hannover
    30167 Hannover
  • Novartis Pharma AG
    Kerntechnische Sanierung eines Laborkomplexes einschließlich Radioaktivabwasseranlage
    4002 Basel
  • Pius-Hospital Oldenburg
    Erstellung einer Gefährdungsanalyse für den Rückbau von Radioaktivabwasserleitungen mit gleichzeitiger Asbestbelastung
    26121 Oldenburg
  • OXEA Services GmbH
    Entsorgung von ca. 400 t Thorium-haltigen Aushub- und Abbruchmaterialien
    46147 Oberhausen
  • Siemens AG, Energieerzeugung KWU
    Rückbauprojekte Hanau (ehem. Brennelementefabrik)
    63457 Hanau
  • Siemens AG, Power Generation
    Decommissioning Projects
    63791 Karlstein/Main
  • Universität Mainz, Institut für Kernchemie
    Rückbau eines Neutronengenerators und einer Abwasseranlage
    55099 Mainz
  • Max-Planck-Gesellschaft München, Generalverwaltung
    Rückbau eines Laborgebäudes im Max-Planck-Institut, Frankfurt
    80084 München
  • Wiederaufarbeitungsanlage Betriebsgesellschaft mbH (WAK)
    Rückbau der Wiederaufarbeitungsanlage
    76344 Eggenstein-Leopoldshafen
  • Deutsches Krebsforschungszentrum Heidelberg (DKFZ)
    Rückbau des Forschungsreaktors TRIGA MARK I HD II
    69120 Heidelberg
  • Nukem GmbH Hanau
    Dekontamination von alpha-kontaminiertem, mineralischem Erdreich
    63457 Hanau
  • Nukem Alt GmbH
    Rückbau der ehem. Brennelementefabrik
    63457 Hanau
  • VKTA Rossendorf e.V.
    01314 Dresden
  • Forschungszentrum Jülich GmbH
    52425 Jülich
  • Versuchsatomkraftwerk Kahl (VAK)
    Rückbau eines Forschungsreaktors
    63796 Kahl am Main
  • Framatome ANP GmbH, SGW
    Rückbau eines Kontrollbereiches
    63791 Karlstein
  • Deutsches Krebsforschungszentrum Heidelberg (DKFZ)
    Radiologische Iststandaufnahme des Reaktortanks TRIGA MARK I HD I
    69120 Heidelberg
  • Deutsches Krebsforschungszentrum Heidelberg (DKFZ)
    Bergung, Transport, Demontage und Konditionierung des Neutronengenerators „KARIN”, Im Neuenheimer Feld 280
    69120 Heidelberg
  • Electricité de France EDF (Frankreich)
    Reststoffkonditionierung- und management im KWW Brennilis
    Site de Monts d`Arrée, Brennilis
  • E.ON Kernkraft GmbH
    Kernkraftwerk Stade
    21657 Stade
  • Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt
    Rückbau des Forschungsreaktor FRF und eines Laborgebäudes
    60486 Frankfurt-Rebstock
  • E.ON Facility Management GmbH, Kernkraftwerk Stade
    Durchführung von Beschichtungsarbeiten nach DIN 18363
    21683 Stade
  • Kernkraftwerk Gundremmingen GmbH
    Dekontamination eines Referenzraumes
    89355 Gundremmingen
  • RWE Power AG, Kernkraftwerk Mülheim-Kärlich
    Durchführung von Entkernungsarbeiten im Maschinenhaus
    Mülheim-Kärlich
  • Nuclear Facility Decommissioning Technology Center (RANDEC)
    Erstellung einer Internationalen Studie in Zusammenarbeit mit Plejades Independent Experts, Darmstadt, s Minato-ku, Tokyo, Japan